CoWork
NETZ*

Coworking für angestellte Mitarbeiter


ab sofort auch in OÖ BUCHBAR

Coworking-Map_OÖ.png

>>> zur WKO Übersicht (April 2022)

CoWorkLand hat in Deutschland bereits mehr als 100 Coworking Spaces als Partner des CoWorkNetz. Die Graumann-Lofts sind der erste (ober-)österreichische Teilnehmer des ab sofort länderübergreifenden Angebots.

Das Ziel

Coworking Spaces strukturiert als dritte Arbeitsorte zur Verfügung zu stellen - auch für angestellte Mitarbeiter, ist das Anliegen von CoWorkNetz. Mit nur einem Vertragspartner (CoWorkLand) hat jeder Arbeitgeber die Möglichkeit allen seinen Mitarbeitern Wohnort-nahes Arbeiten zu ermöglichen

Wie funktionierts?
  • Als Arbeitgeber machst du mit CoWorkLand einen Nutzungsvertrag. Du bzw. deine Mitarbeiter bekommen Zugang zur gemeinsamen Buchungsplattform über die deine Mitarbeiter einen Platz in einem im CoWorkNetz vorkommenden Coworking Spaces bucht.

  • Dein Mitarbeiter bekommt direkt vom Coworking Space die Buchungsbestätigung

  • Dein Mitarbeiter nutzt den Coworking Space

  • Du als Arbeitgeber erhältst 1x im Monat eine Sammelrechnung über alle gebuchten / benutzten Coworking Arbeitsplätze.

Die Vorteile von CoWorkNetz
  • Für Arbeitgeber

    • attraktives Angebot für Mitarbeiter (Employer Branding)​

    • weiteres / größeres Einzugsgebiet für angestellte Mitarbeiter möglich (da Pendeln reduziert wird)

    • Coworking ist keine Individuallösung, sondern ein Komplettangebot (Gleichheit für alle Mitarbeiter)

    • Gewährleistung der Arbeitsschutzstandards durch CoWorkLand

    • Vereinfachung Prozesse: ein Vertragspartner / eine Rechnung / reduzierter Admin-Aufwand

    • verringerte Kosten (Flexibilisierung der Bürokosten / reduzierter Office-Space in der Zentrale möglich)

    • frische Impulse /Innovationsimpulse für das Unternehmen

    • mögliche neue Kooperationspartner durch verstärkte regionale Zusammenarbeit
       

  • Für angestellte Mitarbeiter

    • Wohnort-nahes Arbeiten möglich​

    • verbessertes Work-Life-Blending (bessere Vereinbarkeit Familie / Beruf / Freizeit)

    • Raus aus dem Home-Office, bessere Tages- / Arbeitsstruktur

    • Erhöhte Produktivität durch besseres Fokussieren und frische Impulse

    • innovative Lernumgebung für neues Arbeiten / Digital Skills

    • "Arbeitskollegen" statt Einsamkeit im Homeoffice
       

  • Für Coworking Spaces

    • neue Kundengruppe​ (nicht selbstzahlende Angestellte)

    • höhere und vorallem langfristig gesicherte Nachfrage fördert die Gründung von Coworking Spaces am Land

    • Attraktivierung durch mehr Nutzer, größere Community, Cross-Fertilization über Branchen, Industrien
       

  • Für die Ortsgemeinden / Regionen

    • wieder Arbeitsplätze vor Ort

    • Belebung der Ortszentren

    • nachgelagerte Dienstleistungen entstehen (Korallen-Riff-Effekt), wie zB. Gastro, Kinderbetreuung, Druck-Service

    • oftmals Leerstand-Aktivierung 

    • bessere, intensivere regionale Zusammenarbeit lässt neue regionale Projekte entstehen​
       

  • Für die Umwelt

    • weniger Pendelaufkommen / CO2 Belastung durch Reduktion von Pendel-Strecken​

    • regionale Wirtschaft wird belebt



*CoWorkNetz ist ein Angebot von CoWorkLand. 

CWL_OÖ_Regionalbüro.png

CoWorkNetz - ermöglicht:   Coworking für angestellte Mitarbeiter

Ein neues, attraktives Arbeitssetting - von dem alle maximal profitieren: Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Coworking Spaces, der ländliche Raum und die Umwelt!

Wir sind das Regionalbüro CoWorkLand für Oberösterreich und
kümmern uns um den Aufbau von CoWorkNetz OÖ!
Lucia Schramm-Kaineder
  • LinkedIn
COWÖRK OÖ
  • LinkedIn
Klaus Madlmair / BizUp
  • LinkedIn
LinkedIn Gruppe: Coworking in OÖ
  • LinkedIn
Vernetz dich mit uns und folge uns auf LinkedIn!